Dipl. Betriebswirt (FH) / Mediator

Gerhard Mauer

Willkommen,

„Streitende sollten wissen,
daß nie einer ganz recht hat
und der andere ganz unrecht.”

Kurt Tucholsky (1890-1935)

Durch Mediation kommt es zu Konfliktlösungen und teure Gerichtskosten werden vermieden.

Die unterschiedlichen Interessenslagen aller Beteiligten in einer Konfliktsituation werden berücksichtigt, so dass gemeinsam eine Problemlösung gefunden wird, die für alle Seiten von Vorteil ist. Ziel ist eine dauerhafte und tragfähige Lösung zu finden.

Voraussetzung ist, dass beide Gesprächsparteien trotz ihrer gegensätzlichen Positionen daran interessiert sind, eine gemeinsame Lösung zu finden und dabei den Mediator als neutralen Vermittler zu akzeptieren.

Beispiele, bei denen Mediation sinnvoll erscheint:

  • Konflikte zwischen mehreren Gesellschaftern
  • Konflikte bei Erbschaft